Startseite » Reiseübersicht » Costa Rica - Familienreise mit Aventoura 16 Tage inkl. Flug 2017

News 05.07.17: Lust auf eine Kanutour in Schweden? Ruf heute bis 22h an. tel. 020185152452  :)

Costa Rica - Familienreise mit Aventoura 16 Tage inkl. Flug 2017

Auf dieser Reise für Kinder und Erwachsene möchten wir Ihnen abseits der Touristenströme das Naturparadies Costa Rica näherbringen. Die Programmpunkte und ausgewählten Orte sind speziell für Kinder interessant, aber auch die Großen werden sicherlich einiges entdecken können.

Reise Nr. 66245

 

Costa Rica Familienreise

 

Auf dieser Reise für Kinder und Erwachsene möchten wir Ihnen abseits der Touristenströme das Naturparadies Costa Rica näherbringen. Die Programmpunkte und ausgewählten Orte sind speziell für Kinder interessant, aber auch die Großen werden sicherlich einiges entdecken können. Besonders wichtig ist uns dabei ein enger Kontakt zu den “Ticos”, wie sich die Costa-Ricaner selbst nennen, um deren Kultur und Lebensbedingungen kennen zulernen. Wir haben Orte ausgewählt, die authentische Erfahrungen mit Costa-Ricanern und ihren Kindern ermöglichen. Sie werden viele Tiere sehen und Umweltschutzprojekte kennen lernen. In den ausgewählten Hotels und Lodges  werden Sie mit der für Costa Rica typischen Liebenswürdigkeit und Kinderfreundlichkeit bewirtet und dort bieten sich Kinderprogramme ebenso gut an wie Tage zur freien Verfügung für die Erwachsenen.

k-CRVT03 01

 

Unvergessliche Höhepunkte
- Spielerisches Spanischlernen
- Ausflug zu den aktiven Vulkanen Irazú und Arenal
- Schlangenfarm und Baby-Schildkröten
- Einen eigenen Baum pflanzen im Aufforstungsprojekt Monte Alto
- Badeaufenthalt im Strandort Sámara 

 

Anforderungen:
guter Gesundheitszustand, normale Grundfitness

 

Tourverlauf:

1.Tag - Ankunft in San José

Abholung vom Flughafen und Kleinbustransfer zu unserem nach ökologischen Gesichtspunkten gebauten Hotel EL MARAÑON in CIUDAD COLON, wunderschön in einem tropischen Garten mit Blick auf den Vulkan Poás und etwas außerhalb der Hauptstadt SAN JOSE gelegen. Gemeinsames Abendessen. (A)

Falls Sie einen Tag vorher anreisen, können Sie hier einen Crashkurs Spanisch (s. u.) belegen.

2. Tag - Kennenlernen – Spiele zum Spanischlernen

Morgens erwachen Sie inmitten der üppigen Natur des Hotels und können schon verschiedene bunte Vogelarten und große Eichhörnchen beobachten. Nach dem tropischen Frühstück treffen Sie sich zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Programmbesprechung im Gruppenraum der Lodge, der in diesen Tagen den Kindern zur Verfügung steht. Nach der Mittagspause vergnügen sich die Kinder bei Tanz-Spielen zum Spanischlernen, während die Eltern in den Kaffeeplantagen oberhalb der Lodge spazieren gehen oder sich entspannen können. (F/A)

Während der gesamten Reise werden die Kinder immer wieder altersgerecht und spielerisch Spanisch lernen.

3. Tag - Escazú: Ochsenkarrenfahrt, Karnevalsmasken & Tanz

Nach dem Frühstück fahren Sie nach ESCAZU, dem Ort der Ochsenkarren, Hexen und Karnevalsmasken: Sie fahren mit einem traditionellen Ochsenkarren, besuchen einen Maskenbauer, modellieren Masken und tanzen damit zu typischer Karnevalsmusik. Bei einem typischen Mittagessen mit Marimba-Musik lernen Sie den Olla de Carne kennen, einen landestypischen Eintopf. Nachmittag zur freien Verfügung. Abends kommt ein Geschichtenerzähler und erzählt aus der Welt der himmlischen Geier. (F/M/A)

4. Tag - Cartago - Vulkan Irazú – Serpentarium – Karibik

Heute fahren Sie in die ehemaligen Hauptstadt CARTAGO und besuchen den Gemüsemarkt, auf dem man vielerlei exotische Obst- und Gemüsesorten bestaunen, probieren und kaufen kann. Nach dem Besuch der Wallfahrtskirche Los Angeles fahren Sie in den „Gemüsegarten” Costa Ricas an den Hängen des höchsten aktiven Vulkans des Landes, dem Irazú. Spaziergang in der Mondlandschaft am Rande der  Schwefellagune des Hauptkraters des Vulkans.

Danach geht es weiter in Richtung Karibik durch Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen nach TURRIALBA. Unterwegs Stopp an einer Plantage und Erläuterungen zur Kaffeeproduktion.

Als heutiges Highlight besuchen Sie die Schlangenfarm VIBORANA mit 26 einheimischen Schlangenarten, wo Sie bei einer Führung alles über diese faszinierenden Tiere erfahren und die Kinder sogar eine Schlange tragen dürfen. Weiterfahrt an die Karibik nach CAHUITA, einem typischen afro-karibischen Fischerort zu der direkt am Meer gelegenen Lodge La Diosa. (F)

5. Tag - Nationalpark Cahuita: Führung & Playa

Heute wandern Sie durch den berühmten Nationalpark Cahuita, wo man mit etwas Glück Kapuzineräffchen, Brüllaffen, Faultiere, Waschbären und manchmal auch Schlangen beobachten kann. Danach können Sie an seinem Palmenstrand relaxen. Am Nachmittag können Sie eine Bootsfahrt zum Schnorcheln im Riff des Nationalparks buchen (US$ 25 p.P.), Reiten oder am Pool der Lodge relaxen. Am Abend lernen Sie die typische karibische Küche kennen. (F)

Kapuzineraffe

6. Tag - Bribri-Indianer – Baden & Schnorcheln

Morgens besuchen Sie das indianische Territorium Kéköldi der Bribri-Indianer. Ein indianischer Guide erklärt die Zucht von Leguanen und die Verwendung von Heilpflanzen, Sie suchen nach Pfeilgiftfröschen und hören Geschichten aus der Mythologie seiner Vorfahren. Nach einem typischen indianischen Mittagessen in Helikonienblättern fahren Sie nach MANZANILLO, einem bestens zum Baden geeigneten Strand. Hier kann man auch direkt vom Strand aus am hiesige Riff schnorcheln oder einfach im ruhigen Wasser baden oder schwimmen. Auf dem Rückweg können Sie optional eine Schokoladentour unternehmen, wo Sie selbst Schokolade herstellen oder ein Ara-Projekt besuchen. (F/M)

Strnad

 7. Tag - Puerto Limón – Bananenhafen – Picknick am Fluss –Sarapiqui

Heute verlassen Sie die Südkaribik und kommen nach PUERTO LIMON, der Hauptstadt der Karibik mit den wichtigsten Häfen des Landes und historisch geprägt durch den Kaffee- und Bananenexport, die Sie bei einem Stadtrundgang kennenlernen. Danach fahren Sie zum Hafen mit seinen unzähligen Containern voller Ananas, Bananen und Melonen, die in die ganze Welt verschifft werden. Weiter geht es durch unendliche Ananas- & Bananenplantagen nach SARAPIQUI. Unterwegs machen Sie ein Picknick am Fluss und spielen Fußball oder baden. (F/A)

8. Tag - Flussfahrt – Thermalquellen – „Regenwald der Kinder“

Sie starten den Tag frühmorgens mit einer Bootsfahrt zur Tierbeobachtung auf dem RIO SARAPIQUI und werden mit etwas Glück Affen, Schildkröten, Krokodile und Wasservögel beobachten können.  Nach dem Frühstück fahren Sie durch das nördliche karibische Tiefland zu den mitten im Regenwald gelegenen heißen Thermalquellen Termales del Bosque. Hier kann man zwischen verschiedenen kindgerechten natürlichen  Becken unterschiedlicher Temperatur und dem Fluss wählen. Alternativ dazu können Sie optional eine Rafting-Tour unternehmen. Danach fahren Sie nach POCOSOL in den „Bosque Eterno de los Niños“, dem Regenwald der Kinder: Das größte private (gemeinnützige) Urwaldreservat Costa Ricas. Abendessen und Übernachtung in der Urwaldlodge Pocosol des „Kinderregenwaldes“. (F/A)

Rio Sarapiqui

 9. Tag - „Regenwald der Kinder“

Heute lohnt es sich früh aufzustehen, um auf den Wanderwegen rund um die Lodge nach Tieren Ausschau zu halten – es ist die beste Zeit zum Beobachten von Tukanen, Papageien, Affen, Nasenbären und Agoutis. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine geführte Urwaldwanderung und lernen, die Stimmen von Urwaldvögeln zu imitieren – vielleicht antworten diese! Nach dem Mittagessen erklärt ein Biologe den Kindern die Flora und Fauna. Am Nachmittag können Sie sich am See entspannen, während die Kinder einige Lieder zur Tierwelt Costa Ricas lernen. Übernachtung nochmals in der Urwaldlodge des „Kinderregenwaldes“. (F/M/A)

Nasenbär

 10. Tag - Vulkan & See Arenal – Waldreservat Monte Alto

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zum VULKAN ARENAL, der wie ein riesiger Kegel 1600m gen Himmel zeigt. Sie umfahren den Vulkan mit Blick auf die Lavafelder und vom Nationalparkeingang aus wandern Sie im vogelreichen Naturschutzgebiet bis zur Staumauer des 80qkm großen Sees. Alternativ dazu können Sie optional eine Canopy-Tour unternehmen.

Bei NUEVO ARENAL legen Sie eine (Mittags-)Pause mit Baden im See und Ballspielen ein, bevor es weiter geht über die Riesenbrücke des Río Tempisque auf die  HALBINSEL NICOYA bis nach HOJANCHA ins nahegelegene Waldreservat MONTE ALTO. Hier schützt eine Bürgerinitiative vorhandene Waldbestände und forstet die umliegende Berge wieder auf. Abendessen und Übernachtung in der einfachen, aber wunderschön mitten im Wald gelegenen Lodge. Auch besteht die Möglichkeit, im halboffenen „Rancho“ unter Moskitonetzen zu schlafen – ein ganz besonderes Naturerlebnis!  (F/A)

Arenalsee und Vulkan

 11. Tag - Waldreservat Monte Alto: Naturschutz, Fußball und Backen

Nach einem Vogelkonzert in der Morgendämmerung – oftmals wird man auch von Brüllaffen geweckt - genießen Sie ein typisches Frühstück mit „Gallo Pinto“ mitten im Wald. Besonders aktive TeilnehmerInnen können optional vor dem Frühstück zum Mirador (Aussichtspunkt) wandern. Danach erforschen Sie mit dem Guide die Artenvielfalt des Waldreservats und laufen über Lehrpfade zum Informationszentrum für Kinder, von wo aus sich ein wunderschöner Blick über das Tal bietet. Nach dem Mittagessen besuchen die Kinder die nahegelegene Grundschule, nehmen am Musikunterricht teil und spielen mit den Schülern Fußball. Währenddessen erhalten die Erwachsenen bei einem visuellen Vortrag Informationen über die Geschichte und aktuelle Arbeit der Bürgerinitiative. Am späteren Nachmittag lädt die Köchin zum Backen von Tieren des Regenwaldes ein. (F/M/A)

12. Tag - Vamos a la playa: Traumbuchten Carillo & Sámara

Nach dem Frühstück pflanzen alle Teilnehmer einen Baum und leisten so ihren Beitrag zum Aufforstungsprojekt Monte Alto. Dieser wird fotografiert und Sie erhalten jedes Jahr ein Foto über den Wachstumsprozess Ihres Baumes!

Danach verlassen Sie Monte Alto in Richtung Meer: Sie fahren durch palmenbestandene Hügellandschaften und riesigen Teakplantagen zum Palmenstrand von CARILLO. Hier baden Sie in einer der schönsten und sichersten Buchten des Pazifiks. Am Nachmittag geht es 10 Min. weiter nach SAMARA, wo Sie Ihre Zimmer im Hotel BELVEDERE beziehen - am Rande des Ortes inmitten eines üppigen Gartens mit Pool und Whirlpool ge-legen. Genießen Sie den Sonnenuntergang von Sámara bei einem Abendspaziergang! (F)

Playa Samara

 13. Tag - Strand, Bootstouren, Schildkröten

Tag zur freien Verfügung an einem der schönsten Strände des Landes. Heute können Sie in der palmenbestandenen Bucht von SAMARA baden, schwimmen, spazieren gehen oder einen Cocktail genießen. Optional können Sie folgende Touren buchen: eine geführte Bootstour auf dem Pazifik zur Beobachtung von Delphinen (mit etwas Glück kann man im August auch Wale sehen), eine Kayakfahrt zur Insel Chora zum Schnorcheln, Kanufahren auf einem Fluss, Fahrradfahren, Reiten, Paragliding oder eine Canopy-Tour. Am Nachmittag besuchen Sie das Tierschutzgebiet CAMARONAL, um Babyschildkröten beim Schlüpfen zu beobachten oder (einmal im Monat optional möglich) den Strand von OSTIONAL, dem zweitwichtigsten Schildkrötenstrand weltweit. Abends Grillen am Strand. (F)

14. Tag - Kolonialkirche in Nicoya – Aras – Puntarenas – San José

Heute verlassen Sie die Pazifikküste und besichtigen in NICOYA die zweitälteste Kolonialkirche des Landes. Danach fahren Sie über die Tempisque-Brücke am Nationalpark Palo Verde aufs Festland und machen nochmals eine Pause in Limonal, wo man normalerweise aus nächster Nähe die rot-blauen Aras betrachten kann. Weiter geht es nach Südosten am alten Seebad und Hafen PUNTARENAS vorbei ins Zentraltal nach Ciudad Colón zurück ins Hotel El Marañón. Abschiedsessen im Hotel.  (F/A)               

Wer noch einige Tage am Strand bleiben möchte, kann gerne in Sámara im Gruppenhotel oder in  Carillo im Hotel Colibri  verlängern. Sie werden zum Hotel Ihrer Wahl gebracht und kommen dann später im Shuttlebus ins Hotel Marañón oder Luz de Luna in San José, bevor Sie wieder heimfliegen.

Rote Aras

 15. Tag - San José – Heimreise

Der Tag steht Ihnen heute vor dem Rückflug zur freien Verfügung. Relaxen im Hotel, Besuch der Kleinstadt Ciudad Colón (Markttag) oder der Besuch San José die Museen, Kulturzentren, Galerien, Parks (mit Kulturprogramm), Märkte und Geschäfte der Hauptstadt. Auch bieten wir verschiedene Stadtführungen und Tagesausflüge an. Transfer zum Flughafen: Adios! (F)

16. Tag - Ankunft am Zielflughafen

 

Leistungen:
- Linienflug mit Iberia über Madrid; Hinweis: Bei kurzfristigen Anfragen (weniger als 2 Monate vor Abreisedatum) ist der Flug i.d.R. mit einem Aufpreis verbunden
- 14 Übernachtungen in kleinen Hotels und Lodges mit täglichem Frühstück, an Tag 8, 9, 10 und 11 in einer einfachen Urwaldlodge
- Halbpension am 2.,6.,7., 8., 10. &14. Tag, Vollpension am 3., 9.&11. Tag
- Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung
- Alle Transfers im privaten Kleinbus bzw. Boot
- Eintrittsgelder für Besuchs-/Besichtigungsprogramm
- Reiseführer Costa Rica & weitere Reiseinformationen
- Zertifikat für die Unterstützung des Aufforstungsprojekts „Monte Alto“

 

Nicht enthaltene Leistungen:
- die als »Möglichkeit« gekennzeichneten Aktivitäten
- Ausreisesteuer von derzeit ca. 29 USD
- EZ-Zuschlag EUR 700,00
- Erhöhung der Kerosin-Zuschläge
- fehlende Verpflegung und Getränke
- Persönliche Ausgaben
- Trinkgelder
- Versicherungen
- Termine 2018 Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerzahl:
- minimum: 8 Teilnehmer
- maximum: 16 Teilnehmer
- Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre

 

Sie können (je nach Flugverfügbarkeit) gerne einen Tag vorher anreisen und einen Spanisch-Crashkurs auf  Ihrem Niveau (8 Unterrichtsstunden 9.00 – 12.15 Uhr & 15.00 – 18.15 Uhr)  in unserem Gruppenhotel belegen. Zusatzkosten inkl. Flughafenabholung, Übernachtung mit Halbpension bei mindestens 2 TeilnehmernInnen 175€ (20€ Einzelzimmerzuschlag) und als Einzelunterricht 250€ (zuzüglich 20€ Einzelzimmerzuschlag).

 

Allgemeine Hinweise

Die angegebenen Preise gelten für Erwachsene im Doppelzimmer
- Preise für 3- und 4-Bett-Zimmer: Erwachsene 3100€ p.P., Kinder 1450€ p.P.
- Kinder im 3-Bett- oder 4-Bett-Zimmer bis 12 Jahre
- Weitere Preise auf Anfrage
- Eine Unterbringung im Einzelzimmer kann an Tag 8, 9, 10 &11 nicht garantiert werden
- In Ausnahmefällen übernachten Sie zu Beginn oder am Ende der Reise in unserem Stadthotel LUZ DE LUNA anstelle des Hotels EL MARAÑON in CIUDAD COLON.
- Programmänderungen vorbehalten
- Vorgeschriebene Impfungen: Keine / Empfohlen: Hepatitis A, Tetanus und Diphterie / Malariaprophylaxe nicht notwendig, Standby sinnvoll
- Visum/Pass: keine Visumpflicht, 6 Monate gültiger Reisepass

Garantierte Durchführung ab mind. 4 erwachsenen Teilnehmern. Bei weniger als 8 Teilnehmern enthält der Essensplan nur Frühstück, alle anderen Leistungen bleiben gleich.

Änderungen vorbehalten.

Termine

Costa Rica - Familienreise

05.08.2017Samstag, 5. August 2017 - Sonntag, 20. August 2017
16 Tage / 15 Nächte

3300 EUR