Startseite » Reiseübersicht » Cuba - para la Familia mit Aventoura 16 Tage inkl. Flug 2017

News 22.05.17: Unsere Kanutour in Schweden für Singles, Paare und Familien :)

Cuba - para la Familia mit Aventoura 16 Tage inkl. Flug 2017

Mit unserer Reise »Cuba para la Familia« bieten wir auch für Familien mit Kindern ein geeignetes Programm zum Entdecken der faszinierenden Karibikinsel.

Reise Nr. 66244

 

Cuba para la Familia

Mit unserer Reise »Cuba para la Familia« bieten wir auch für Familien mit Kindern ein geeignetes Programm zum Entdecken der faszinierenden Karibikinsel. Entdecken Sie die traumhafte Insel Cuba mit Ihren  Kindern. Aufenthalte an familienfreundlichen Stränden, Abenteuerspielplätzen inmitten grandioser Natur und die begeisternde Gastfreundschaft der Kubaner sorgen dafür, dass sich die ganze Familie bei dieser Tour rundum wohlfühlt – zudem kommen Kultur- und Landschaftsliebhaber voll auf ihre Kosten. Unsere Devise der Begegnungsreise findet auch hier Realisierung, wir besuchen kubanische Familien und übernachten ebenfalls bei ihnen – authentisch und spannend. 

 

31solsirenascoral-beach1

Unvergessliche Höhepunkte

- Badespaß an Kuba's Traumstränden
- Spannende Outdoor- Aktivitäten und familienfreundliche Orte für Klein und Groß
- Erlebnisse in der herrlichen Landschaft zusammen mit kubanischen Familien
- Interessante Einblicke in soziale Projekte vor Ort
- Havanna, Vinales, Trinidad und die Sierra del Escambray als Höhepunkte Westkubas

 

Tourplan:

 

1. Tag - Anreise nach Cuba

Flug von Frankfurt nach Varadero. Begrüßung in VARADERO am Flughafen und Transfer zum ca. 15km entfernten Hotel. (A) ca. 15 km Fahrt.

2. Tag - Badespass in Varadero

Entdecken Sie den wundervollen feinsandigen Karibikstrand von Varadero zusammen mit Ihren Kleinen!
Oder doch lieber am Pool relaxen?! Unser besonders familienfreundliches und komfortables Hotel verfügt über vielfältige Bade- und Wassersportmöglichkeiten.

Unser Tipp für den Tag: Wie wäre es mit mit einem kleinen Ausflug in die Stadt Varadero? Die zahlreichen Restaurants, Cafès und Einkaufsmöglichkeiten bieten die ideale Möglichkeit das Leben der Cubaner kennenzulernen. (F/M/A)

3. Tag - Badespass in Varadero

Entdecken Sie den wundervollen feinsandigen Karibikstrand von Varadero zusammen mit Ihren Kleinen!
Oder doch lieber am Pool relaxen?! Unser besonders familienfreundliches und komfortables Hotel verfügt über vielfältige Bade- und Wassersportmöglichkeiten. (F/M/A)

Unser Tipp für den Tag: Wie wäre es mit einem Besuch  des öffentlichen Parks "Parque Josone"? Der seit dem Jahre 1940 bestehende Park, läd mit seinen schattigen Palmenplätzen und den schönen Blumen zum verweilen ein. Auf dem zugehörigen See können Sie außerdem zusammen mit Ihren Kleinen eine Ruderbootfahrt unternehmen.

4. Tag - Erlebnis Hauptstadt Havanna

In nur ca. zwei Stunden geht es nach der Stranderholung in die Hauptstadt Havanna, wo wir bei einer kubanischen Familie Unterkunft beziehen. Lernen Sie die Stadt mit ihrem quicklebendigen und zu Abenteuern anregenden Flair kennen. Bei einem ersten Spaziergang entdecken Sie die liebenswürdigen und kuriosen Eigenheiten der geschichtsträchtigen und bunten Stadt. Heute Nachmittag ist fakultativ der Besuch der «Camara obscura« möglich – für alle großen und kleinen Wissenschaftler ein Muss! Danach geht es per Kutschfahrt über das Kopfsteinpflaster zurück zu ihrer Pension, wo der erlebte Tag nochmals Revue passieren kann. (F)

5. Tag - Projekt Muraleando

Heute lernen wir das Stadtteilprojekt Muraleando kennen: Seit ein paar Jahren bauen dort die Gemeindebewohner ein Zentrum für Kunst, Musik und Kultur für Erwachsene und Kinder auf. Wir erleben dort einen tollen interkulturellen Austausch mit kubanischen Familien und einen hautnahen Einblick in den kubanischen Alltag. Bei einer kleinen "fiesta cubana" sind natürlich Jung und Alt mit von der Partie! (F/M)

Familienurlaub in Kuba

6. Tag - Fahrt in den Westen Cubas

Wir fahren ins Grüne: Palmen, soweit das Auge reicht, kleine malerische Dörfer und viele freundliche Tabakbauern sind die Vorboten für den kommenden 3-tägigen Aufenthalt auf der Pferde- Ranch «Finca Guabina«, gelegen an einem idyllischen Badesee beziehen wir unsere Unterkunft. Die Ranch beherbergt und züchtet reinrassige spanische Pferde – ein Eldorado für Cowboys und alle die es werden wollen! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F/M/A) ca. 280 km Fahrt

7. Tag - Abenteuerurlaub Pferderanch

Den Tag lassen wir gemütlich angehen und erkunden die Ranch sowie die nähere Umgebung. Zusammen mit einem Führer reiten wir auf gut zugerittenen, zahmen Pferden wie echte Cowboys durch die sagenhafte Landschaft. Nachmittags bietet sich optional die Möglichkeit für einen Bootsausflug auf dem See. Abends lassen wir uns von der Köchin des Hauses verwöhnen. (F/M/A)

Ausritt_Guabina_01.jpg

8. Tag - Ausflug ins Vinales-Tal

Wir unternehmen einen Ausflug ins nahe gelegene Vinales. Die berühmten Kalksteinhügel des Vinales-Tals sorgen hier für das wohl schönste Landschaftsbild Cubas. Wir bestaunen die Wandmalerei der Mural de Prehistoria, erforschen die beeindruckende Höhle Cueva del Indio, zunächst zu Fuss und weiter  mit einem Boot entlang des unterirdischen Flusses. In einem privatgeführten Paladar wird uns anschließend ein typisch kubanisches Mittagessen serviert. (F/M/A)

Kuba Rundreise

9. Tag - El Patio de Pelegrín & Las Terrazas

Heute heisst es Abschied nehmen von unserer Finca, aber es kommt keine Traurigkeit auf, denn es geht direkt zum nächsten Höhepunkt der Reise: Der Künstler Mario Pelegrín empfängt uns seiner «Villa Kunterbunt« – einem Ort der Begegnung für die ländliche Bevölkerung – insbesondere Kinder und Jugendliche um ihnen einen ersten Zugang zum künstlerischen Schaffen und zur Entwicklung der eigenen Kreativität zu ermöglichen. Koch-, Handwerks- oder Tanz- und Musikkurse stehen unter Anleitung erfahrener Kunsterzieher auf dem Programm. Mario Pelegrín schafft es, alle zu begeistern und sorgt so für einen regen Austausch zwischen den Besuchern. An diesem lebendigen Ort machen die Besucher im Nu Bekanntschaft mit Dichtern, Musikern, Kindern,Tabakdrehern, ausgezeichneten Köchinnen, Tänzerinnen und sogar Kunsthandwerkern. Herzlich willkommen!

Nach dem Besuch fahren wir weiter ins ca. 100km entfernte Las Terrazas und schlagen dort unser Nachtlager für zwei Nächte auf. (F/M) 100 km Fahrt.

10. Tag - Las Terrazas - Ökoprojekt

Schon mal einen Baum mitten durchs Zimmer wachsen sehen? Beim Ökoprojekt von Las Terrazas inmitten der herrlichen Natur der Sierra del Rosario legen wir die nächste Etappe ein: in einer für Cuba einmaligen Form öffnet sich die Gemeinde hier den ausländischen Besuchern. Sie kommen auf ungezwungene Art in Kontakt mit den Bewohnern der Dorfgemeinschaft und auch die »Kids« können hier schnell Freundschaft mit den Kindern des Ortes schließen. Gemeinsam grillen, im Flusslauf baden und eine Kaffeefinca besuchen oder mit der kleinen Seilbahn den Berg runtersaussen - das macht Spass! (F/M)

Wasserfall1.jpg

11. Tag - Legendäre Schweinebucht & Kindertheater

Heute geht es zurück ins Landesinnere an die Karibikküste -  vorbei an der legendären Schweinebucht an die Playa Girón. Hier machen wir einen kurzen Halt und besuchen wir das kleine, privat organisierte Theaterprojekt Teatro del Bosque, wo wir auch wieder vielen kubanischen Kindern begegnen. Die Halbinsel Zapata ist ein riesiges Naturschutzgebiet für alle Arten von Wildtieren einschließlich ortsansässiger und Wandervögel, Eidechsen, Krokodilen und Felsenkrabben. 

Nach den vergangenen, beeindruckenden Tagen geht es jetzt schließlich zu unserem direkt an der Karibikküste gelegenen Strandhotel! (F/A) 380 km Fahrt

12. Tag - Koloniales Trinidad

In unserem kleinen Familienhotel können Sie mit Ihren Kindern die vielfältigen Möglichkeiten auskosten, die Ihnen die Nähe zum Meer bietet. An der Playa Ancón kann man gemeinsam Schnorcheln, sich im Windsurfen probieren oder mit den Kids am Strand spielen.

Außerdem werden wir einen Ausflug in das nahe gelegene und unter UNESCO-Schutz stehende Kolonialstädtchen Trinidad unternehmen. Hier bummeln wir gemütlich durch die Gassen, erfahren von der Geschichte der früheren Zuckerbaraone sowie der Sklavenhaltung und können uns beim Besuch einer Töpferwerkstatt sogar ein wenig selbst üben. (F/M/A)

13. Tag - Katamaran-Ausflug

Heute unternehmen wir einen spannenden Katamaran-Ausflug und genießen einen richtig schönen und entspannten Tag. Wer möchte kann Schnorcheln und Schwimmen, oder sich einfach nur entspannt zurücklehnen. (F/M/A)

Badeurlaub in der Karibik

14. Tag - Ausflug auf eine Finca

Heute steht ein Ausflug auf die nahegelegene Naturfinca "Guachinango" auf unserem Programm: inmitten der früheren Zuckerrohrfelder. Wir unternehmen eine Wanderung durch die interessante Gegend und mit ein wenig Glück sieht man hier auch noch die alte Dampflokomotive vorbeituckern. Es erwarten uns ein paar spannende Stunden und einem rustikalen Mittagessen auf der Finca. (F/M/A)

15. Tag - Abschied von der Karibik

Geniessen Sie heute nochmals in vollen Zügen das karibische Meer !

Nach einem entspannten Vormittag werden Sie zum Flughafen von Varadero (oder Havanna) gebracht. Anschließend Rückflug nach Frankfurt. (F/M) 260 km Fahrt

16. Tag - Ankunft in Ihrer Heimat

 

Leistungen:
- Flug mit Condor ab/an Frankfurt nach Varadero (bzw. Havanna)
- 14 Übernachtungen in 12 x familiengerechten Mittelklassehotels und 2 x Privatunterkünften inkl. Frühstück, 1 Tag Halbpension, 5 Tage Vollpension  sowie 6 Tage all-inclusive
- Transfers im klimatisierten Kleinbus
- Deutschsprachige Reiseleitung
- Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramms
- Einreisekarte für Cuba (ersetzt das Visum)
- Kuba Reiseführer

 

 

Zusatzkosten:
- Kinderermäßigung: Kinder im Alter von 2-11 Jahren reisen besonders günstig, sofern sie im Zimmer der Eltern übernachten
- EZ-Zuschlag EUR 390,00

- Erhöhung der Kerosin-Zuschläge
- fehlende Verpflegung und Getränke
- Persönliche Ausgaben
- Trinkgelder
- Versicherungen
- Ausreisesteuer
- Termine 2018 Änderungen vorbehalten

Teilnehmerzahl:
- minimum: 6 Teilnehmer
- maximum: 20 Teilnehmer

- Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre

Hinweis zu unseren Rundreisen:

Derzeit haben sehr viele Reisende den Wunsch, Cuba noch in seiner ursprünglichen Form zu erleben, bevor es wahrscheinlich zu größeren Veränderungen kommt. Cuba erlebt daher im Moment einen extrem starken Ansturm, der die touristische Infrastruktur vor große Herausforderungen stellt. Schon immer waren bei Reisen auf Cuba Geduld und Flexibilität hilfreiche Begleiter. Im aktuellen Jahr sind diese Tugenden notwendiger denn je. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis, wenn trotz sorgfältigster Planung nicht alles so verläuft, wie Sie und wir dies erwarten. Kurzfristige Änderungen der Unterkünfte können derzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Teilweise kann dies auch zu kleineren Programmänderung führen. Wir legen schon immer höchsten Wert auf eine hohe Qualifikation unserer Reiseleiter. Diesen hohen Anspruch versuchen wir auch in den Zeiten des derzeitigen Booms aufrecht zu erhalten. Doch in Einzelfällen müssen auch wir Reiseleiter einsetzen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Wir bitten auch hierfür um Nachsicht.

Dank unserer eigenen Niederlassung in Havanna sind wir in der Lage, auch bei der derzeit extrem hohen Nachfrage die hohe Qualität unserer Reisen überwiegend zu halten. Sollte uns dies in Ausnahmefällen einmal nicht gelingen, bitten wir um Ihr Verständnis. Als Ausgleich erleben Sie Kuba dafür in einer sehr spannenden Phase des Umbruchs und genießen zugleich das immer noch überall vorherrschende einmalige Ambiente des „socialismo tropical“.

Änderungen vorbehalten.

Termine

Cuba - para la Familia

29.07.2017Samstag, 29. Juli 2017 - Sonntag, 13. August 2017
16 Tage / 15 Nächte

3395 EUR

 

23.12.2017Samstag, 23. Dezember 2017 - Sonntag, 7. Januar 2018
16 Tage / 15 Nächte

3795 EUR

 

24.03.2018Samstag, 24. März 2018 - Sonntag, 8. April 2018
16 Tage / 15 Nächte

3395 EUR