Startseite » Reiseübersicht » Argentinien - Die Jagd der Killerwale mit Diamir 15 Tage ohne Flug 2017

News 18.10.2016: Die beste Reisezeit für Nepal Reisen ist da.

Argentinien - Die Jagd der Killerwale mit Diamir 15 Tage ohne Flug 2017

Diese außergewöhnliche Reise führt Sie zu einem Naturschauspiel der besonderen Art: Zwischen März und April kommen Orcas ganz nah an die Strände der Halbinsel Valdes auf der Jagd nach Seelöwen.

Reise Nr. 21300

 

Argentinien - Die Jagd der Killerwale

15 Tage Naturreise und Tierbeobachtungen

 

Diese außergewöhnliche Reise führt Sie zu einem Naturschauspiel der besonderen Art: Zwischen März und April kommen Orcas ganz nah an die Strände der Halbinsel Valdes auf der Jagd nach Seelöwen. Werden Sie Zeuge dieser dramatischen Szenerie! Die jeweiligen Tiere können genau identifiziert werden und die daraus gewonnenen Informationen werden gemeinsam mit einem Forscherteam ausgewertet. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise sind die Pinguinbeobachtungen: Sie besuchen eine der größten Magellan-Pinguinkolonien Argentiniens sowie das nördlichste Verbreitungsgebiet der seltenen Felsenpinguine. Dabei kommen Sie den putzigen „Frackträgern“ unvergleichlich nahe. Im Flusslauf des Ria Deseado erforschte bereits Charles Darwin die atemberaubende Tierwelt und arbeitete an seiner Evolutionstheorie. Halten Sie Ausschau nach den auffällig gezeichneten Commerson-Delfinen, dem Grauen Rotfußkormoran und Albatrossen. Im Versteinerten Wald von Sarmiento bieten sich herrliche Fotomotive inmitten eines faszinierenden Naturparks. Auf dieser Reise erleben Sie traumhafte Landschaften abseits der gewöhnlichen Touristenrouten. 

Höhepunkte:

- 7 Tage intensive Orca-Beobachtungen mit Expertenteam
- Besuch der Magellan- und Felsenpinguinkolonien
- Ria Deseado – auf Darwins Spuren
- Tierische Begegnungen mit Commerson-Delfinen, Guanakos, Füchsen, Maras und Gürteltieren
- Herrliche Landschaftsmotive: Versteinerter Wald von Sarmiento, Windbäume und Erosionstäler

 

 

Anforderungen Kategorie 1:
 Einfache Touren, bei denen extreme Temperaturen oder geringe körperliche Anstrengungen die Reise eher selten beeinträchtigen und allenfalls bei Tagesausflügen auftreten.

 
 

Tourenverlauf

 

1.Tag Anreise nach Comodoro Rivadavia

Individuelle Anreise nach Comodoro Rivadavia. Sie werden von Ihrem deutschsprachigen Driverguide in Empfang genommen. Transfer in Richtung Süden nach Puerto Deseado (Fahrzeit ca. 4h). Übernachtung im Hotel im DZ. 

2. Tag  Ria Deseado (F)

Bei Flut unternehmen Sie eine ca. 3-sündige Bootsfahrt im flachen Flusslauf des Ria Deseado. Halten Sie Ausschau nach dem seltenen Grauen Rotfußkormoran, Felsenkormoranen und Jakobiter-Delfinen. Auf einer Vogelinsel im Flusslauf sehen Sie mit etwas Glück Austernfischer und Magellan-Pinguine. Übernachtung wie am Vortag 

3.Tag Safari entlang des Flusslaufes (F)

Auf der Suche nach schönen Landschaftsmotiven fahren Sie per Fahrzeug entlang des Flusslaufes. Windbäume und Erosionstäler bieten herrliche Fotomotive. Es besteht die Chance, Eulen und Füchse in den Canyons zu beobachten sowie die Nistplätze der Kormorane an den Steilwänden des Flusslaufes. Übernachtung wie am Vortag.

4.Tag Magellan- und Felsenpinguine (F)

Ein absoluter Höhepunkt dieser Reise erwartet Sie mit einem Bootsausflug zur Insel der Felsenpinguine. Auf der ca. 20 km vorgelagerten Insel brüten Magellan-Pinguine. Die neugierigen Jungtiere überwinden ihre Scheu und nähern sich Ihnen auf wenige Meter. Außerdem befindet sich hier die nördlichste Kolonie der Felsenpinguine. Sie statten den seltenen Pinguinen mit ihren unverwechselbaren gelben Haubenfedern und den roten Augen einen Besuch ab. Übernachtung wie am Vortag. 

5.Tag Fahrt nach Sarmiento (F)

Heute verlassen Sie die Küste und fahren ins Inland nach Sarmiento, einem Ort mitten in der Pampa. Unterwegs halten Sie an schönen Fotopunkten entlang der Küste und wenn Ihnen ein tierisches Motiv über den Weg läuft. Übernachtung im Gästehaus.

6.Tag  Versteinerter Wald von Sarmiento (F)

Rund 20 km von Sarmiento entfernt befindet sich ein atemberaubender Naturpark. Hier haben Winde eine Erosionslandschaft mit versteinerten Bäumen geschaffen. Eine Sondergenehmigung und ein Ranger ermöglicht es Ihnen, in den für die Öffentlichkeit gesperrten Zonen des Nationalparks zu wandern und somit diese faszinierende Landschaft zu sehen. Übernachtung wie am Vortag.

7.Tag Fahrt zur Halbinsel Valdes (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Halbinsel Valdes. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Trelew ein und besuchen das paläontologische Museum. Hier bestaunen Sie den Argentinosaurus Rex und andere Exponate. Am Abend erreichen Sie Puerto Piramides (Fahrzeit ca. 7h). Übernachtung im Hotel. 

8.-14.Tag Die Orcas der Halbinsel Valdes 7×(F)

Das Gebiet rings um die Halbinsel Valdes ist ein Territorium der Meeressäuger. Hier befindet sich u.a. eine Seelöwenkolonie mit ca. 1000 Jungtieren. In der Zeit von März bis April kommen Orcas an die Küste, um in seichten Gewässern Jagd auf junge Seelöwen zu machen. Vom Aussichtspunkt in Punta Norte beobachten Sie die dramatischen Szenen – in ca. 200-500 m Entfernung. Jeweils drei Stunden vor und nach Tidenhöchststand liegen Sie auf der Lauer, um das Naturschauspiel bestmöglich abzupassen. Ihre Tourenleitung wird durch ein erfahrenes Forscherteam verstärkt und Sie erfahren viel Wissenswertes über das Leben und Verhalten der Meeressäuger. Neben den Orcas und Seelöwen sind in dieser Region auch See-Elefanten, Füchse, Gürteltiere sowie unzählige Vögel, wie der Austernfischer, Kormorane, Reiher und Truthahngeier heimisch. Als Schlechtwettervariante werden alternative Programme durchgeführt. Sie besuchen ein lokales Fischerdorf und einen Strand mit See-Elefanten. 7 Übernachtungen wie am Vortag. 

15.Tag Abreise (F)

Zeitiger Transfer zum Flughafen von Puerto Madryn und individuelle Heimreise. 

 

 

Enthaltene Leistungen ab Comodoro Rivadavia/an Trelew:
-
Deutschsprachige Tourenleitung (Driverguide)
- Alle Fahrten und Transfers laut Programm
- 7 Ü: Hotel
- 7 Ü: Hotel im DZ
- Mahlzeiten: 14×F
- Reiseliteratur

 

nicht in den Leistungen enthalten:
- Flug ab/an Deutschland
- EZ-Zuschlag 580 EUR
- Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Flughafengebühren im Reiseland
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- Nationalparkgebühren (ca. 20 USD)
- evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.15
- Trinkgelder
- Persönliches
- Versicherungen
- Termine 2018 Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerzahl:
- min. 8 Personen
- max. 16 Personen

  

Hinweise 

Alle Transfers und Naturbeobachtungen werden gemeinsam mit den Teilnehmern des Orca Camps, des Orca Explorer und der Orca Foto Tour durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge abhängig von den Wetterverhältnissen sind und daher ohne Garantie stattfinden. Unterkünfte und Reiseverlauf können wegen unvorhersehbarer Umstände ohne weitere Ankündigung geändert werden.

Änderungen von Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten. 

Termine

Argentinien - Die Jagd der Killerwale

11.03.2017Samstag, 11. März 2017 - Samstag, 25. März 2017
15 Tage / 14 Nächte

2720 EUR

 

10.03.2018Samstag, 10. März 2018 - Samstag, 24. März 2018
15 Tage / 14 Nächte

2720 EUR