Startseite » Reiseübersicht » Jordanien - Höhepunkte Jordaniens mit Diamir 10 Tage inkl. Flug 2017

News 18.10.2016: Die beste Reisezeit für Nepal Reisen ist da.

Jordanien - Höhepunkte Jordaniens mit Diamir 10 Tage inkl. Flug 2017

Über das grüne Tal des Jordan, wo Sie am tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer, baden, geht es im ostjordanischen Bergland entlang verschlungener Hirtenpfade durch grandiose Landschaften.

Reise Nr. 14516

 

Jordanien Höhepunkte Jordaniens aktiv erleben

10 Tage Kultur- und Naturrundreise

 

Erleben Sie alle Höhepunkte des Königreichs Jordaniens in dieser Reise. Von der Hauptstadt Amman geht es Richtung Norden ins antike Gerasa, die heute als eine der am besten erhaltenen römischen Provinzstädte der Welt bekannt ist. Im weiteren Verlauf reisen Sie in das ostjordanische Hochland nach Madaba, von wo aus Sie, wie auch schon Moses, einen herrlichen Ausblick haben. Auf Hirtenpfaden wandern Sie durch das Dana-Naturschutzgebiet hinab in das Tal des Jordan. Der Kontrast zwischen der üppigen Vegetation des Hochlandes und der des wüstenartigen Wadi Araba könnte nicht größer sein! Am ehemaligen Kreuzungspunkt der Karawanenwege liegt die imposante Felsenstadt Petra. Die Hauptstadt des antiken Reiches der Nabatäer ist mit ihren in den Sandstein geschlagenen Tempeln und Gräbern der Höhepunkt der Reise. Auf der „Straße der Könige" führt Sie Ihr Weg weiter Richtung Süden, in die Felsen- und Wüstenlandschaft des Wadi Rum. Hier erleben Sie die Naturschönheiten dieser einmaligen Landschaft. Am Ende der Reise erwartet Sie das Rote Meer mit glasklarem Wasser und bunten Korallenriffen.

 

Höhepunkte

- Jordanien für den anspruchsvollen, aktiven Erstbesucher
- Madaba, Amman: Ausflüge in die reiche Geschichte des Landes
- Leichte Wanderung auf Hirtenpfaden vom Hochland in das Tal des Jordan im Dana NP
- Erkundung der berühmten Felsenstadt der Nabatäer - Petra (UNESCO)
- Baden am tiefsten Punkt der Erde: das Tote Meer
- Die schönsten Plätze im Wadi Rum (UNESCO)
- Optional: Badeverlängerung am Roten Meer


 

Anforderung Kategorie 2:
Mittelschwere Touren, Aktivurlaub. Tägliche körperliche Anstrengungen treten in moderatem Umfang auf. Extreme Temperaturen oder lange Transfers müssen ausgehalten werden.

Interesse und Toleranz für andere Kulturen, Kondition für mehrstündige Wanderetappen und Teamgeist.

 

 

Tourenverlauf

 

1. Tag Anreise

Flug nach Amman. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

2. Tag Stadtbesichtigung Amman (F)

Während der Stadtführung in Amman besichtigen Sie u. a. das römischen Amphitheater und die Zitadelle mit dem archäologischen Museums. Von hier haben Sie einen grandiosen Blick über die ganze Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag Amman – As-Salt – Ajloun – Amman (F/M)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die antike Stadt As-Salt, einst Handelsknoten zwischen den Wüsten im Osten und Westen. Die auf drei Hügeln erbaute Stadt beeindruckt vor allem durch Ihre verschiedenen Baustile. Bei einem Besuch des Museums und einen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt, mit ihren unzähligen Treppen, lernen Sie die Stadt besser kennen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Ajloun – Startpunkt Ihrer ersten kleine Wanderung. Zuvor stärken Sie sich bei einem Mittagessen bei einer einheimischen Familie eingeladen. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 2-3h)

4.Tag Amman – Madaba – Totes Meer (F)

Am Morgen fahren Sie in die „Stadt der Mosaike“ – nach Madaba. Hier besichtigen Sie in der St. Georg Kirche die berühmte „Mosaikkarte“ aus dem 6. Jahrhundert. Ebenso bemerkenswert ist der Besuch der Apostelkirche und des archäologischen Parks. Danach fahren Sie weiter zum Mount Nebo, von wo Moses das Gelobte Land erblickt haben soll. Nachmittags erreichen Sie den tiefsten Punkt der Erde – Das Tote Meer. Übernachtung im Hotel.

5.Tag Dana – Feynan (F/A)

Jordaniens größtes Naturschutzgebiet Dana hat mit seiner außergewöhnlichen Vielfalt an Naturschätzen viel zu bieten. Auf markierten Wegen wandern Sie durch das bewaldete Bergland, entlang felsiger Hänge sowie durch Sanddünen und Steinwüsten. Übernachtung in einer Lodge. (Gehzeit ca. 4-5h)

6.Tag Grabtempelstadt Petra (F)

Ein Höhepunkt der Reise ist der heutige Besuch der Felsenstadt Petra – ehemalige Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Die Stadt wurde vor über 2000 Jahren in die Sandsteinwände geschlagen. Schon auf dem Weg dorthin wird klar, warum die antike Stadt zu den „7 neuen Weltwundern“ gehört und auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Übernachtung im Hotel.

7.Tag Petra – Little Petra – Petra (F)

Der Vormittag steht Ihnen in Petra zur freien Verfügung. Spazieren Sie entlang unerforschter Pfade und entdecken Sie verborgene Schätze. Am Nachmittag besuchen Sie die Siedlung „Little Petra“ – ehemaliges Karawanenzentrum. Übernachtung wie am Vortag.

8.Tag Petra – Wadi Rum (F/M/A)

Auf Ihrer Fahrt zum Wadi Rum, im Südwesten Jordaniens, besichtigen den Jebel Khazali. Per Geländewagen steuern Sie verschiedene faszinierende Orte an: die Quelle Ain Shalaaleh, Reste der Behausung des Lawrence von Arabien, die Felsschluchten Al-Khazaali und Rakabat Um Ishrin. Übernachtung im Beduinencamp.

9.Tag Wadi Rum– Fahrt nach Aqaba (F)

Auf Ihrem Weg zum kleinen Felsbogen des Jebel Um Fruth fahren durch die überwältigende Wüstenlandschaft. Hier unternehmen Sie eine Wanderung durch malerische Sanddünen und eindrucksvolle Felsformationen. Anschließend Weiterfahrt nach Aqaba, einst ein wichtiges Handelszentrum und heute einziger Seehafen Jordaniens. Übernachtung im Hotel. (Gehzeit ca. 3-4h)

10. Tag Rückreise (F)

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und treten die Rückreise nach Deutschland an oder beginnen mit Ihrer individuellen Verlängerung.

 

 

Enthaltene Leistungen:
- Linienflug ab/an Frankfurt mit Royal Air Jordanian oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
- Inlandsflug Aqaba-Amman in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
- Deutschsprachige Tourenleitung bis zum 9. Tag
- Lokaler Guide im Wadi Rum
- alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
- alle Eintrittsgelder laut Programm
- 7 Ü: Hotel im DZ
- 1 Ü: Lodge im DZ
- 1 Ü: Tented Camp
- 4h Geländewagentour im Wadi Rum
- Mahlzeiten: 9× F, 2× M, 2× A
- Reiseliteratur

 

nicht in den Leistungen enthalten:
- Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Visum
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16
- Persönliches
- Trinkgelder
- EZ-Zuschlag 360 EUR
- Aufpreis Business Class Royal Air Jordanian ab 590 EUR
- Badeverlängerung in Aqaba auf Anfrage
- Zubringerflug ab D/A/CH auf Anfrage
- Versicherungen
- Termine ab 2018 Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerzahl:
- min. 5 Personen
- max. 12 Personen

 

Zusatzinformationen

Die Wanderung von Dana nach Feynan erfolgt ohne Guide. Die Strecke ist jedoch sehr gut markiert und stellt keine Herausforderungen an die Wanderer.

 

Termine

Jordanien - Höhepunkte Jordaniens

26.12.2016Montag, 26. Dezember 2016 - Mittwoch, 4. Januar 2017
10 Tage / 9 Nächte

2490 EUR

 

10.04.2017Montag, 10. April 2017 - Mittwoch, 19. April 2017
10 Tage / 9 Nächte

2450 EUR

 

24.04.2017Montag, 24. April 2017 - Mittwoch, 3. Mai 2017
10 Tage / 9 Nächte

2390 EUR

 

28.08.2017Montag, 28. August 2017 - Mittwoch, 6. September 2017
10 Tage / 9 Nächte

2350 EUR

 

18.09.2017Montag, 18. September 2017 - Mittwoch, 27. September 2017
10 Tage / 9 Nächte

2350 EUR

 

16.10.2017Montag, 16. Oktober 2017 - Mittwoch, 25. Oktober 2017
10 Tage / 9 Nächte

2380 EUR

 

06.11.2017Montag, 6. November 2017 - Mittwoch, 15. November 2017
10 Tage / 9 Nächte

2290 EUR

 

20.11.2017Montag, 20. November 2017 - Mittwoch, 29. November 2017
10 Tage / 9 Nächte

2290 EUR

 

25.12.2017Montag, 25. Dezember 2017 - Mittwoch, 3. Januar 2018
10 Tage / 9 Nächte

2550 EUR

 

12.02.2018Montag, 12. Februar 2018 - Mittwoch, 21. Februar 2018
10 Tage / 9 Nächte

2290 EUR

 

26.03.2018Montag, 26. März 2018 - Mittwoch, 4. April 2018
10 Tage / 9 Nächte

2490 EUR