Startseite » Reiseübersicht » Chile - Komplett mit Aventoura 12 Tage ohne Flug 2017

News 05.07.17: Lust auf eine Kanutour in Schweden? Ruf heute bis 22h an. tel. 020185152452  :)

Chile - Komplett mit Aventoura 12 Tage ohne Flug 2017

Chile - dieser „Strich auf der Landkarte“ ist über 4000 km lang und keine 190 km breit. Ein einziges Land gefüllt mit den unterschiedlichsten geographischen Regionen und einzigartiger Flora und Fauna...

Reise Nr. 12340

 

Chile Komplett

 

Chile - dieser „Strich auf der Landkarte“ ist über 4000 km lang und keine 190 km breit. Ein einziges Land gefüllt mit den unterschiedlichsten geographischen Regionen und einzigartiger Flora und Fauna: schneebedeckte Vulkane, endlose Salzseen, kristallblaue Seen, dichte Regenwälder, Gletscher, die trockenste Wüste der Welt, Patagonien und die Anden, eine einzigartige Küche mit dem Besten, was Land und Meer zu bieten haben, fantastische Weine und herauskommt ein Land, genannt Chile

 

 

Unvergessliche Höhepunkte

- Santiago, lebendige Hauptstadt eines kontrastreichen Landes
- San Pedro de Atacama, versteckte Schätze in der trockensten Wüste der Welt

-
Puerto Varas, deutsche Einwanderer-Geschichte am gewaltigen Llanquihue-See mit Aussicht auf schneebedeckte Vulkane
- Torres del Paine, Patagoniens’ Schatz – unberührte Natur im Nationalpark Torres del Paine
- Valparaiso, farbenfrohe Hafenstadt und UNESCO Weltkulturerbestätte

 

 

Reiseverlauf:

 

Tag: 1 Santiago

Am Flughafen Santiago werden Sie empfangen und in das Hotel gebracht. Santiago de Chile verbindet die Eigenschaften einer modernen Metropole eines aufstrebenden Landes mit denen einer geschichtsträchtigen Stadt aus der Kolonialzeit. Während einer privaten Stadtrundfahrt besuchen Sie sowohl den historischen Kern, als auch die moderne Seite Santiagos.

Tag: 2 Santiago - San Pedro - Mueso - Mondtal

Vom Flughafen Santiago geht es in den Norden Chiles nach Calama. Danach geht es vom Flughafen durch die Wüste nach San Pedro de Atacama. Mit Ihrem Reiseleiter begeben Sie sich bei einem kurzen Orientierungsrundgang durch San Pedro de Atacama. Am Abend besuchen Sie das Valle de la Luna (Mondtal), das wohl bekannteste Ausflugsziel bei San Pedro. Seltsame Salz- und Felsformationen inmitten vegetationsloser Sandlandschaft und der Licancabur-Vulkan im Hintergrund verleihen dem Tal tatsächlich das Aussehen einer Mondlandschaft. (F)

Valle de la Luna 2 by Werner Götz

 

3 Tag: Quitor - Salar de Atacama

Bei dieser Halbtagesexkursion wandeln Sie auf den Spuren der alten Atacameños und Incas. Die Festung Pukará de Quitor, nur 3 km nördlich von San Pedro, wurde im 12. Jh. von den Atacameños erbaut und später von den Inkas weiter befestigt. Danach erwartet uns ein aufregender „Wüstennachmittag". Brechen Sie mit ihrem Reiseleiter zum Salar de Atacama auf, einem Salzsee von gigantischen Ausmaßen: 3000km²!. (F)

Tag: 4 Tatio Geysire

Wer die Geysire von Tatio in Aktion erleben möchte, muss früh aufstehen, denn wenn die Morgensonne die nächtlichen Eishauben über den in mehr als 4300m Höher gelegenen heißen Quellen schmilzt, steigen die Fontänen bis zu 10 Meter hoch. Nach diesem spektakulären Schauspiel besteht die Möglichkeit sich in den warmen Becken der natürlichen Becken von der Morgenkälte zu erholen. Um die Mittagszeit erfolgt die Rückfahrt nach San Pedro. (F)

Geysers del Tatio 6 by Werner Götz

Tag: 5 San Pedro - Puerto Varas

Morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen Calama und von dort aus geht es über Santiago ins chilenische Seengebiet nach Puerto Montt. Angekommen am Flughafen geht es mit einer orientierenden Stadtrundfahrt weiter nach Puerto Varas. Dabei besichtigen Sie auch den Fisch- und Kunsthandwerksmarkt Angelmó. (F)

Tag: 6 Saltos de Petrohue - Todos Los Santos See & Vulkan Osorno

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem ganztägigen Ausflug in die wunderschöne Umgebung von Puerto Varas auf. Schon während der Fahrt entlang des Llanquihue Sees bieten sich wunderbare Ausblicke auf die Vulkane Osorno und Calbuco. Die  erste  Station  des  Tages  sind  die  wilden  „Saltos  de  Petrohue". Von dort aus geht es weiter zum Lago Todo los Santos wo am Bootsanleger von Petrohue eine kleine Bootstour entlang der Uferregion startet. Später fahren Sie den Vulkan Osorno hinauf. Bei gutem Wetter können Sie die Landschaft auch bei einer Fahrt mit dem Sessellift genießen (optional). (F)

Tag: 7 Puerto Varas - Puerto Natales

 Transfer zum Flughafen Puerto Montt und Flug nach Punta Arenas. Sie werden am Flughafen durch den Reiseleiter empfangen und fahren weiter im regulären öffentlichen Linienbus mit privatem deutschem Reiseleiter durch die patagonische Steppe nach Puerto Natales. Es folgt ein Privattransfer vom Busterminal zum Hotel und Übernachtung. (F)

Puerto Natales

Tag: 8 Torres del Paine

Sie fahren früh los zu Ihrem zweitägigen privaten Ausflug in den Torres del Paine Nationalpark. Die ausführliche Rundfahrt führt Sie durch den gesamten Park mit herrlichen Ausblicken auf die Torres Spitzen und das Torres Massiv, und den Lago Grey. Bei einigen kürzeren Wanderungen, unter anderem zum „Salto Grande“ (grossen Wasserfall), werden Sie zu den allerschönsten Aussichtspunkten des Parks gelangen und natürlich auch die artenreiche Flora und Fauna kennen lernen. (F)

Tag: 9 Torres del Paine

Heute folgt Tag 2 Ihres zweitägigen privaten Auslugs in den Torres del Paine Nationalpark. (F)

Tag: 10 Punta Arenas - Santiago

Fahrt von Puerto Natales mit dem regulären öffentlichen Linienbus mit privater deutschsprachiger Reiseleitung bis nach Punta Arenas. Hier steigen die Kunden zusammen mit ihrem Reiseleiter in ein Privatfahrzeug um, welches eine Stadtrundfahrt mit ihnen unternimmt und im Anschluss direkt zum Flughafen Punta Arenas bringt. Rückflug am Nachmittag nach Santiago.

Punta Arenas 1

Tag: 11 Valparaiso (optionaler Ausflug)

Am Morgen empfängt Sie ihr deutschsprachiger Reiseleiter und begleitet Sie auf dem Ganztagesausflug nach Valparaiso. Die traditionsreiche Stadt Valparaíso beherbergt den ältesten und wichtigsten Hafen Chiles; außerdem residieren hier Kongress und Senat. Auf den vielen Hügeln der Stadt drängen sich kunterbunt gestrichene Häuser, die eine fantastische Kulisse abgeben und Valparaíso sein ganz eigenes Flair verleihen. Nicht umsonst wurde der historische Stadtkern Valparaísos mit seiner Architektur aus der Kolonialzeit von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Gegen Abend kehren Sie zurück nach Santiago.

12 Tag: Abschied nehmen

Bis zum Transfer zum Flughafen Santiago haben Sie Freizeit. Genießen Sie die letzten Stunden und nehmen Sie Abschied von Chile. Bis zum nächsten Mal!

 

 

Leistungen ab/an Santiago:
- private Transfers und Exkursionen mit  lokalem deutschsprachigem Reiseleiter (Ausnahme öffentliche Busfahrten die im Text entsprechend genannt sind)
-
Übernachtung mit Frühstück (Vor 07:00 Uhr morgens werden keine vollständigen Frühstücksmahlzeiten serviert, es erfolgt keine Preisreduzierung seitens der Hotels)
- Eintrittsgelder (nach aktuellem Stand eingeschlossen, Änderungen vorbehalten)
-
Chilebroschüre und Stadtplan von Santiago

 

Hinweise und Zusatzkosten:
- Flüge ab/an Deutschland und notwendige Steuern sowie Gebühren für Flüge
- Einzelzimmer 601,00
-
optionale Exkursionen
- fehlende Verpflegung und Getränke
Trinkgelder (Restaurants, Hotels, Reiseleiter, Fahrer, etc.)
- Koffergelder am Flughafen und Hotel
- persönliche Ausgaben
- Reiseversicherungen
- Optionaler Ganztagesausflug Valparaíso: 160,-€ pro Person, Mindestteilnehmer: 2 Personen
- Termine 2018 Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerzahl:
- minimum: 2 Teilnehmer
- maximum: 12 Teilnehmer

 

Generelle Hinweise:

- Impfbestimmungen: keine Impfungen vorgeschrieben
- An Feiertagen kann es evtl. nötig sein, das Programm umszustellen
- Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate nach Reiseende gültig
- Programmänderungen vorbehalten.
-
Die meisten Museen in Chile sind montags geschlossen
- Die Standseilbahn auf den Cerro San Cristóbal in Santiago fährt montags ab 13:00 Uhr. Jeden ersten Montag im Monat ist sie aufgrund von Wartungsarbeiten ganztägig geschlossen.

Termine

Chile Komplett

19.10.2017Donnerstag, 19. Oktober 2017 - Montag, 30. Oktober 2017
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

02.11.2017Donnerstag, 2. November 2017 - Montag, 13. November 2017
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

23.11.2017Donnerstag, 23. November 2017 - Montag, 4. Dezember 2017
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

14.12.2017Donnerstag, 14. Dezember 2017 - Montag, 25. Dezember 2017
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

11.01.2018Donnerstag, 11. Januar 2018 - Montag, 22. Januar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

01.02.2018Donnerstag, 1. Februar 2018 - Montag, 12. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

08.02.2018Donnerstag, 8. Februar 2018 - Montag, 19. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

15.02.2018Donnerstag, 15. Februar 2018 - Montag, 26. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR

 

15.03.2018Donnerstag, 15. März 2018 - Montag, 26. März 2018
12 Tage / 11 Nächte

2150 EUR