Startseite » Reiseübersicht » Mexiko - Koloniale Städte und versunkene Kulturen mit Diamir 14 Tage ohne Flug...

News 18.10.2016: Die beste Reisezeit für Nepal Reisen ist da.

Mexiko - Koloniale Städte und versunkene Kulturen mit Diamir 14 Tage ohne Flug 2017

Dies war das Land der Maya und Azteken und ist heute die Heimat für ein ebenso interessantes wie lebenslustiges Volk. Dies ist das Land der rätselhaften Pyramiden und der herrlichen Karibikstrände.

Reise Nr. 11544

 

Mexiko - Koloniale Städte und versunkene Kulturen

14 Tage Kultur- und Naturreise

  

Mexiko war einst das Land der Maya und Azteken und ist heute die Heimat für ein ebenso interessantes wie lebenslustiges Volk. Es ist das Land der rätselhaften Pyramiden und der herrlichen Karibikstrände. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die kulturelle Seite Mexikos in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben. Sie erkunden die pulsierende Metropole Mexiko-Stadt, die wunderschönen und liebevoll restaurierten Kolonialstädte Puebla, Merida und San Cristobal de las Casas sowie den gewaltigen Sumidero-Canyon. In Coyoacan besuchen Sie einen bunten Markt und lernen das Leben der Einheimischen kennen. Mystische Ruinenstätte wie Teotihuacan, Uxmal oder Chichen Itza dürfen ebenso wenig fehlen. In Palenque, der schönsten Ruinenstadt der Maya, welche inmitten des tropischen Urwaldes liegt, tauchen Sie ein in eine Welt aus Sagen, Geschichten und Geheimnissen vergangener Hochkulturen. Den wohlverdient entspannten Abschluss der Reise bildet der Traumstrand von Cancun.

 

Höhepunkte

- Mexikos Highlights für Einsteiger und Kulturbegeisterte
- UNESCO-Mayastätten vom Monte Alban bis Chichen Itza
- Koloniale Städte von Puebla über Oaxaca bis Merida
- Per Boot durch den pittoresken Sumidero-Canyon
- Frida Kahlo -und Anthropologisches Museum
- Relaxen am Strand der quirligen Stadt Cancun

 

 

Anforderungen Kategorie 1:
Einfache Touren, bei denen extreme Temperaturen oder geringe körperliche Anstrengungen die Reise eher selten beeinträchtigen und allenfalls bei Tagesausflügen auftreten.
Sie müssen sich auf teils längere Wegstrecken im Bus einstellen. Für die unterschiedlichen Besichtigungstouren sollten Sie gut zu Fuß sein und über eine normale körperliche Fitness verfügen.

 

Tourenverlauf

 

1. Tag Ankunft Mexiko-Stadt

Ankunft in einer der interessantesten Großstädte der Welt. Transfer zu Ihrem Hotel im Zentrum. Übernachtung im Hotel.

2. Tag Besichtigung Mexiko-Stadt (F/M)

Sie erleben die größte Stadt der Welt: Gewaltige Pyramiden, imposante Barockkirchen und der schneebedeckte Popocatepetl. Besuch des historischen Zentrums mit Kathedrale und Templo Mayor und des Anthropologischen Museums. Nach dem Mittagessen statten Sie der Universitätsstadt, dem Frida Kahlo Museum und dem Markt im Stadtteil Coyacan einen Besuch ab. Übernachtung wie am Vortag.

3. Tag Basilica de Guadalupe und Teotihuacan (F)

Tagesausflug zur Besichtigung der Basilica de Guadalupe, dem bedeutendsten Wallfahrtsort Lateinamerikas. Bei einem Spaziergang besichtigen Sie die Kirchen und die dahinter gelegenen Gärten. Nach diesem spirituellen Höhepunkt wenden Sie sich den Pyramiden der Sonne und des Mondes in Teotihuacan zu. Zwischen 250 v. Chr. und 700 n. Chr. erbaut, war sie damals sicherlich die größte Metropole auf dem amerikanischen Kontinent. Abends Rückkehr nach Mexiko-Stadt. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag Mexiko-Stadt – Puebla – Oaxaca (F)

Auf der langen Fahrt (ca. 7,5h) nach Oaxaca legen Sie zunächst einen Stopp in der kolonialen Perle Puebla ein. Auf dem Rundgang durch das Zentrum lernen Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Ein Muss ist dabei die Kathedrale und die Plaza de la Constitucion - einer der schönsten Plätze Mexikos. Über die Höhen der Sierra erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Oaxaca (UNESCO-Weltkulturerbe). Übernachtung im Hotel.

5. Tag Monte Alban & Oaxaca (F)

Besuch des mächtigen Tempelberges Monte Alban – willkommen in der Welt der Zapoteken und Mixteken! Anschließend besichtigen Sie das Zentrum von Oaxaca und besuchen das Regionalmuseum, untergebracht im ehemaligen Dominikanerkloster, sowie die Kirche Santo Domingo. Das alte Kopfsteinpflaster, der immer quirlige Zocalo sowie einer der vielen farbenfrohen Märkte laden zum Flanieren ein. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag Tule & Mitla (F)

Am Morgen Besuch der Gemeinde Santa Maria del Tule mit ihrem gewaltigen Ahuehuete-Baum, der im Laufe seiner ca. 2000 Lebensjahre einen Umfang von mehr als 40 m erreicht hat. Die hier ansässigen Klosterfrauen stellen selber Likör her - ein absoluter Geheimtipp! Danach Fahrt über Teotitlan nach Mitla mit Besuch der UNESCO-Welterbestätte. Mitla war der Sitz des „großen Sehers“ und somit für viele Jahre religiöses Zentrum der Zapoteken. Am Abend Rückkehr nach Oaxaca. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Oaxaca – Tehuantepec (F)

Lange, aber abwechslungsreiche Fahrt (ca. 5,5h) durch die Sierra Madre del Sur nach Tehuantepec mit Halt an einem schönen Pazifikstrand. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Tehuantepec – Chiapa de Corzo – San Cristobal de las Casas (F)

Am Morgen Fahrt nach Chiapa de Corzo, eine der ältesten spanischen Niederlassungen im Bundesstaat Chiapas. Hier unternehmen Sie gegen Mittag eine Bootsfahrt durch den Sumidero-Canyon. Mit seiner steilen, bis zu 1000 m in die Höhe ragenden Schlucht erinnert der Canyon des Rio Grijalva an nordische Fjorde. Tropische Vegetation und exotische Tiere verleihen dem Nationalpark einen besonderen Reiz. Anschließend fahren Sie durch das Bergland nach San Cristobal de las Casas. Bei einem Rundgang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten dieser hübschen Stadt kennen. Übernachtung im Hotel.

9. Tag San Cristobal de las Casas (F)

Am Morgen besuchen Sie das Tzotzil-Mayadorf Chamula. Die Kirche, in der Katholizismus und Mayarituale zusammenfließen, ist dabei ein besonderes Highlight. Danach besuchen Sie Zinacantan, eine dynamische und selbstbewusste Gemeinschaft aus Maya-Nachfahren. Hier besuchen Sie auch drei Schwestern in ihrer Weberei und erfahren mehr über das Leben und die Kunst der engagierten Klein-Unternehmerinnen. Der Rest des Tages steht Ihnen in San Cristobal frei zur Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag San Cristobal de las Casas – Palenque (F)

Heut führt Sie Ihr Weg nach Palenque (ca. 4h), die wohl schönste Ruinenstadt der Maya, inmitten des tropischen Urwaldes von Chiapas gelegen. Auf dem Weg nach Palenque besuchen den malerischen Wasserfall Misol-Ha - ca. 30 m fällt das Wasser in ein von dichtem Dschungel umgebenes Becken. Die Vegetation, das Spiel der Schatten durch die hohen Baumwipfel und die vielen unbekannten Geräusche des Dschungels ergeben ein mystisches Erlebnis. Übernachtung im Hotel.

11. Tag Palenque – Campeche (F)

Sie fahren weiter nach nach Campeche (UNESCO, ca. 4h) und besichtigen hier u.a. die alte Wehrmauer, die Kathedrale La Concepcion und den kleinen Zocalo. Lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit der spanischen Eroberer! Übernachtung im Hote

12. Tag: Campeche – Uxmal – Merida (F)

Heute fahren Sie weiter nach Uxmal (ca. 2,5h). Hier tauchen Sie in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche ein. Dank der Puuc-Architektur präsentiert sich eine der schönsten und interessantesten Ruinenanlagen der Welt. Anschließend geht es weiter nach Merida. Die koloniale Hauptstadt Yucatans beeindruckt mit altehrwürdigem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. Bei Ihrem Rundgang lernen Sie u.a. die große Kathedrale kennen. Übernachtung im Hotel.

13. Tag Merida – Cancun (F)

Früh morgens Fahrt (ca. 2h) nach Chichen Itza mit Besichtigung der Kultstätte. Die durch den Einfluss der Tolteken aus Zentralmexiko weiterentwickelte Kultur der Maya kommt in Chichen Itza in ihrer ganzen Pracht zum Ausdruck. Das beeindruckendste Gebäude, das 30 m hohe El Castillo, erhebt sich weit über die Anlage hinaus. Das Observatorium diente den Maya unter anderem zur Beobachtung der Venus und ihrer Bahn. Anschließend fahren Sie Richtung Karibikküste nach Cancun (ca. 2,5h). Übernachtung im Hotel.

14.Tag Cancun – Abreise (F)

Transfer zum Flughafen von Cancun oder Beginn Ihres individuellen Anschlussaufenthaltes.

 

 

Leistungen ab Mexico-Stadt/an Cancun:
- Deutschsprachige Tourenleitung Tag 2-13
- Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
- Flughafentransfers in Shuttlebussen
- Alle Bootsfahrten laut Programm
- Alle Eintrittsgelder laut Programm
- Trinkgelder für Zimmermädchen und Kofferträger (1 Gepäckstück pro Person)
- 13 Ü: Hotel im DZ
- Mahlzeiten: 13× F, 1× M
- Reiseliteratur

 

nicht in den Leistungen enthalten:
- Anreise
- Flug ab/an Deutschland
- EZ-Zuschlag 490 EUR
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- Flughafengebühren im Reiseland
- evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 1.8.16
- Persönliches
- Versicherungen
- Termine ab 2018 Änderungen vorbehalten

 

Teilnehmerzahl:
- min. 2 Personen
- max. 25 Personen

 

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass bei einer Gruppengröße von 2-5 Personen ein Driver-Guide zum Einsatz kommt. Er fährt das Fahrzeug und ist gleichzeitig Ihr Tourenleiter.

Änderungen von Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten.

Termine

Mexiko - Koloniale Städte und versunkene Kulturen

Restplätze

09.01.2017Montag, 9. Januar 2017 - Sonntag, 22. Januar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

16.01.2017Montag, 16. Januar 2017 - Sonntag, 29. Januar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

Maximalteilnehmerzahl: 12
Restplätze

16.01.2017Montag, 16. Januar 2017 - Sonntag, 29. Januar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1750 EUR

 

23.01.2017Montag, 23. Januar 2017 - Sonntag, 5. Februar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

30.01.2017Montag, 30. Januar 2017 - Sonntag, 12. Februar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

06.02.2017Montag, 6. Februar 2017 - Sonntag, 19. Februar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

Maximalteilnehmerzahl: 12

06.02.2017Montag, 6. Februar 2017 - Sonntag, 19. Februar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1750 EUR

 

Restplätze

13.02.2017Montag, 13. Februar 2017 - Sonntag, 26. Februar 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

20.02.2017Montag, 20. Februar 2017 - Sonntag, 5. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

27.02.2017Montag, 27. Februar 2017 - Sonntag, 12. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

06.03.2017Montag, 6. März 2017 - Sonntag, 19. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

13.03.2017Montag, 13. März 2017 - Sonntag, 26. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

27.03.2017Montag, 27. März 2017 - Sonntag, 9. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

10.04.2017Montag, 10. April 2017 - Sonntag, 23. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

Maximalteilnehmerzahl: 12
Restplätze

10.04.2017Montag, 10. April 2017 - Sonntag, 23. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1750 EUR

 

01.05.2017Montag, 1. Mai 2017 - Sonntag, 14. Mai 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

10.07.2017Montag, 10. Juli 2017 - Sonntag, 23. Juli 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

31.07.2017Montag, 31. Juli 2017 - Sonntag, 13. August 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

04.09.2017Montag, 4. September 2017 - Sonntag, 17. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

02.10.2017Montag, 2. Oktober 2017 - Sonntag, 15. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

09.10.2017Montag, 9. Oktober 2017 - Sonntag, 22. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

16.10.2017Montag, 16. Oktober 2017 - Sonntag, 29. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

Maximalteilnehmerzahl: 12

16.10.2017Montag, 16. Oktober 2017 - Sonntag, 29. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1750 EUR

 

23.10.2017Montag, 23. Oktober 2017 - Sonntag, 5. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

06.11.2017Montag, 6. November 2017 - Sonntag, 19. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

Maximalteilnehmerzahl: 12

06.11.2017Montag, 6. November 2017 - Sonntag, 19. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1750 EUR

 

13.11.2017Montag, 13. November 2017 - Sonntag, 26. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

20.11.2017Montag, 20. November 2017 - Sonntag, 3. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR

 

27.11.2017Montag, 27. November 2017 - Sonntag, 10. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1290 EUR