Startseite » Reiseübersicht » Nepal Reise: Wandern in Nepal Rundreise mit deutscher Reiseleitung

News 20.02.17: Unsere Kanutour in Schweden für Singles, Paare und Familien :)

14 Tage Nepal Reise: Best of Nepal - Rundreise in Nepal und leichtes Bergwandern von Hütte zu Hütte - Trekking in Nepal (ohne Zeltübernachtungen)

- Rundreise Übernachtung bei Gastfamilien oder Hotels und Trekking von Berghütte zu Berghütte in den Bergen
- inkl. Zugticket DB
- inkl. Storno-Absicherung
- Durchführung aller Reisen garantiert

Nepalreise mit Flug ab 1699.00

Reise Nr. 10141

    "Best of Nepal"

Rundreise in Nepal und leichtes Himalaja Trekking
...eine wunderschöne Nepal Rundreise inkl. Flug ab 1699 EUR


Vorteil: alle Übernachtungen in Berghütten, Lodges, Hotels und Gasthäusern (keine Zeltübernachtungen)

 

Vorteile dieser Nepal Reise:
Durchführung garantiert ab 2 Personen
inkl. kostenloser Reiseversicherung
inkl. kostenlos DB Zuganreise nach Frankfurt/Main mit Qatar
kein Aufpreis für Einzelreisende (geteilte Unterkunft)
Anforderung: leichte Wanderungen 4 bis 8 Stunden pro Tag
alle Übernachtungen in Berghütten, Hotels und Gastfamilien
keine Zeltübernachtungen auf dieser Nepalreise
Gepäckträger während der Wandertour möglich
Gruppengrösse maximal 8 Reiseteilnehmer/in
ideal für Anfänger geeignet (leicht/mittelschwer)
Erforderliche Ausrüstung: Wanderschuhe und kleiner Rucksack

 

  

  

 

Vorteile dieser Nepal Reise: Wir entdecken das Königreich Nepal in einer sehr kleinen Reisegruppe mit Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das gesamte Reisemanagement ist auf die speziellen Anforderungen europäischer Teilnehmer/innen ausgerichtet. Diese Reise ist ideal für Nepal Neulinge und Trekkinganfänger. Wir fordern zwar eine durchschnittliche Fitness, aber es wird keine Trekkingerfahrung benötigt. Auch wird keine besondere Ausrüstung benötigt, lediglich Wander-Kleidung, ein Rucksack und gute Wanderschuhe müssen mitgebracht werden. Das Nepal Trekking eignet sich für alle, die gern wandern und den Achttausendern zum Greifen nahe kommen möchten, ohne selbst in große Höhen aufzusteigen. Wir werden überdies von einer sehr erfahrenen Mannschaft, hilfsbereiten Gepäckträgern sowie einem erfahrenen Bergführerteam begleitet. Das Tempo ist gemächlich und nur teilweise anstrengend und daher fordert die Reise keine sportlichen Höchstleistungen von den Teilnehmer/innen. 

Wir übernachten in Lodges, einfachen Berghütten und sauberen Gästehäusern. Diese Reise ist komplett ohne Zeltübernachtungen geplant und bietet somit den idealen Einstieg in eine Trekkingreise. Im Programm ist natürlich Stadführung in Kathmandu per Rad oder zu Fuss enthalten.

Auch besuchen wir Pokhara und Bhaktapur und haben beste Aussichten und Möglichkeiten für Fotos hautnah am Fusse des Himalajas. Die Reise beinhaltet insgesamt die wichtigsten Punkte für eine erste Nepalreise.

 

Ihr Reiseverlauf 14 Tage Nepal Trekking und Rundreise ab 1699 EUR mit Flug ab Frankfurt

 

 

1. Tag: Fluganreise mit Qatar, Gulf, Finnair, Air China, Swiss, Emirates oder Lufthansa

2. Tag: Ankunft in Kathmandu Übernachtung bei der Gastfamilie

Ankunft in Kathmandu. "Namaste! Herzlich willkommen in Nepal!" Sofern Sie in der Gastfamilie des Reiseleiter wohnen, werden Sie schon sehnsüchtig erwartet, denn unser Reiseleiter holt Sie persönlich am Flughafen ab. Es werden immer nur maximal 2 Personen von einem Reiseleiter abgeholt und dann zeigt er Ihnen auf Wunsch schon sofort etwas von Kathmandu zu Fuss, mit der Riksha oder mit dem Rad. Die Abholung machen oft unsere jungen Reiseleiter. Daher sprühen diese Reiseleiter und Gastgeber oftmals über vor Freude und Energie und werden den ersten Tag mit Elan nach Ihren Wünschen füllen.

Bitte achten Sie am Flughafen in Kathmandu auf ein Schild mit Ihrem "Vor- und Nachnamen" und "ABENTEUERTEAM"


Wer ganz nah am Land und den Menschen sein möchte, dem raten wir dringend die Übernachtung bei unserer Gastfamilie auszuprobieren. Lernen Sie schon am ersten Abend die herzliche und nepalesische Gastfreundschaft kennen. In den Gastfamilien wird immer ein kleines "Willkommens Fest" ausgerichtet und es kommen garantiert einige nachbarn und Freunde der Gastgeber zu Besuch und wollen Sie kennenlernen. Unsere Gastgeber, Freunde und Reiseleiter lernen jedes Wochenende somit Deutsch und auch einige Kinder und Familienälteste beherrschen die deutsche Sprache. Am Abend geniessen wir gemeinsam ein üppiges Abendessen mit feinsten Spezialitäten der Himalaja Region. Der Transfer, das Abendessen und der Willkommensabend ist nur bei der Gastfamilie inkluisve.

3. Tag: Palastanlagen von Durbar Square und Bodnath

Langschläfer Frühstück bis 11 Uhr. Ausflug und Abholung vom Reiseleiter um 13 Uhr und heute entdecken wir die Palastanlagen von Durbar Square in Kathmandu. Diese gelten als wichtigstes hinduistisches Heiligtum des Landes. Darüber hinaus sehen wir die riesige Stupa von Bodnath, das Zentrum des tibetischen Buddhismus in Nepal.
Übernachtung in der Gastfamilie (Gegen Aufpreis und Wunsch auch wieder Übernachtung im Gokarna Hotel)

4. Tag: Von Kathmandu nach Pokhara

Gemeinsames Frühstück. Die Fahrt mit dem Touristbus durch die Berge und Schluchten des Himalaya von Kathmandu bis Pokhara ist ein Erlebnis. Sie werden zum Hotel nahe vom Fewa See gebracht. Es bietet komfortable Zimmer, persönliche Atmosphäre und einen wunderschönen Blick auf den Fewa-See und die schneebedeckten Berge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung auf Wunsch im Hotel oder in einer Gastfamilie.

5. Tag: Pokhara

Nach dem gemeinsamen Frühstück stehen heute wohl wichtigsten Ausflüge auf dem Programm. Wir machen einen Ausflug zu den Davids-Wasserfällen und werden wunderschöne Fotos machen können. Danach reisen wir weiter zum tibetischen Flüchtlingslager und dem hinduistischen Hochzeitstempel. Auf Wunsch machen wir eine Bootsfahrt auf dem See am Nachmittag. Übernachtung in einem schönen Gasthaus. Eindrücke aus Pokhara finden Sie hier.

6. Tag: Von Suikhet bis Dhampus (1.100 - 1.650 m)

Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir heute etwas früher. Der Ablauf heute: Von Suikhet, dem Startpunkt des Trekkings, geht es auf Naturtreppen stetig bergauf bis auf einen Höhenkamm, der den Blick auf die überwältigenden Siebentausender frei gibt (4-5 Std.). Übernachtung in einer Berghütte.

7. Tag: Von Dhampus bis Landruk (1.650 - 1.600 m)

Entlang des Höhenkamms wandern wir zunächst stetig bergauf bis Bhickok Deurali (ca. 2.100 m) und haben eine grandiose Aussicht. Anschließend geht es wieder stetig bergab bei weiterhin beeindruckender Landschaft bis nach Landruk (5-6 Std.). Übernachtung in einer Bergstation.

8. Tag: Von Landruk bis Ghandruk (1.600 - 2.000 m)

Nach kurzem Abstieg zu einer breiten Hängebrücke erwartet Sie der Aufstieg bis in das Gurungdorf Ghandruk. Nachmittags erkunden Sie den historischen Teil des Dorfes und besuchen das Museum (2-3 Std.). Übernachtung in einer Bergstation.  Eindrücke aus Ghandruk finden Sie hier.

9. Tag: Von Ghandruk bis Tadapani (2.000 - 2.600 m)

Heute erwartet Sie ein kontinuierlicher Aufstieg durch zahlreiche Dörfer und entlang vieler Reisterrassen. Der Annapurna South mit 7.219 m ragt direkt vor uns auf. Dauer der Trekkingtour heute 4 bis 5 Std. Übernachtung in einer Berghütte.

10. Tag: Tadapani bis Ghorepani (2.600 - 2.750 m)

Trekkingtour. Ein Höhenweg führt uns durch dichten Wald und bietet ideale Fotomöglichkeiten. Bei guter Sicht haben wir freien freien Blick auf die schneebedeckten weißen Gipfel. Dauer der Trekkingtour heute 5 bis 6 Stunden. Übernachtung in einer Bergstation.

11. Tag: Von Ghorepani auf den Poon Hill und bis Hille (2.750 - 3.100 m und hinab bis 1.600 m)

Trekkingtour. Nach kurzem Aufstieg zum Poon Hill bietet sich bei Sonnenaufgang eine fantastische Sicht auf die Achttausender der Annapurna- und der Dhaulagiri-Bergkette. Sie wandern anschließend durch das malerische Dorf Ulleri bis hinab nach Hille (5-6 Std.). Eindrücke aus Ghorepani und Poon Hill finden Sie hier

12. Tag: Von Hille bis Pokhara

Trekkingtour. Gegen 12 Uhr mittags erreichen wir unseren Zielpunkt und Treffpunkt mit unserem Minibus und fahren jetzt ins lang ersehnte Pokhara. In den Gärten am Phewa-See-Ufer werden wir den Tag gemütlich bei einem Glas Tee ausklingen lassen. Übernachtung in unserem Gästehaus.

13. Tag: Pokhara, am Fusse des Himalayas

Nach dem Frühstück machen wir eine kleine Wanderung zum Ufer des Phewa-Sees. Übernachtung wie am Tag zuvor in unserem gemütlichen Gasthaus. Heute werden wir am Abend landestypische Mahlzeiten probieren.

14. Tag: Fahrt Pokhara - Kathmandu - Ende der Reise


Nach dem Frühstück startet unsere Fahrt mit dem Touristbus entlang des Marsyangdi und Trisuli Flusses Richtung Kathmandu. Unterwegs haben wir Mittagessen in einem Restaurant am Fluss. Dieser Fluss fliesst aus Tibet und begleitet uns heute mehrere Stunden am Wegesrand. Den Abend lassen wir gemütlich bei einem Glas Bier ausklingen mit der Nepali Familie. Übernachtung bei der Gastfamilie.

 

Verlängerung:
3 / 4 Tage Chitwan National Park 299 EUR pro Person

 

Verlängerung im Chitwan Nationalpark, Nepal
Tag 1: Pokhara Chitwan National Park

Nach dem Frühstück Fahrt in den Royal Chitwan National-Park im Tiefland des Terai. Nach dem Mittagessen unternehmen wir einen Elefantenritt in den Dschungel, um wildlebende Tiere zu beobachten.

Verlängerung Tag 2 im Chitwan National Park

Bereits vor dem Frühstück Exkursion in den Dschungel zur Beobachtung der über 400 Vogelarten. Nach dem Mittagessen Fahrt im Einbaum auf dem Rapti-Fluss, der Sie zu den Wasservögeln und Krokodilen bringt.

Verlängerung Tag 3 im Chitwan Nationalpark

Heute vor dem Frühstück können wir nochmals eine Elefantensafari in ein Naturschutzgebiet unternehmen. Nach dem Frühstück startet unsere Fahrt entlang des Narayani und Trisuli Flusses Richtigung Kathmandu. Unterwegs machen wir eine gemütliche Pause und können in einem schönen Rastaurant am Fluss das Mittagessen einnehmen. Dieser Fluss fliesst aus Tibet und begleitet uns heute mehrere Stunden am Wegesrand. Den Abend lassen wir gemütlich bei einem Glas Wein oder Bier ausklingen, zusammen mit der Gastfamilie. Übernachtung in der Gastfamilie oder auf Wunsch im Hotel.

Verlängerung Tag 4: Transfer zum Flughafen Kathmandu (KTM) und Rückflug

Gemeinsames Abschiedsfrühstück mit der Gastfamilie. Abschied und Transfer zum Flughafen durch den Reiseleiter.

Verlängerung Tag 5: Ankunft in Frankfurt/Main

"Vielen herzlichen Dank für Ihren Besuch bei uns in Nepal"!

Verlängerung Tag 1: Fahrt Pokhara Kathmandu Bodnath

Nach dem Frühstück startet unsere Fahrt mit dem Touristbus entlang des Marsyangdi und Trisuli Flusses Richtung Kathmandu. Unterwegs haben wir Mittagessen in einem Restaurant am Fluss. Dieser Fluss fliesst aus Tibet und begleitet uns heute mehrere Stunden am Wegesrand. Den Abend lassen wir gemütlich bei einem Glas Bier ausklingen mit Ausblick auf die riesige Buddistische Stupa, Gebetsfannen, Gebetsmühlen und Mönche. Übernachtung auf Wunsch in einem Gasthaus oder einem Kloster.

Verläbgerung Tag 2: Bodnath, klein Tibet Nepals

Wir entdecken verschiede Klöster und besuchen Mönche in Bodnath. Bodnath ist ein Ort mit ganz besonderer Atmosphäre, besonders wenn es Abend ist, wenn nur Einheimische und Tibeter beten in klein Tibet Nepals. Übernachtung im Gasthaus.

Verlängerung Tag 3: Weiterreise nach Bhaktapur

Nach einem typisch nepalesischen Frühstück starten wir in Richtung Bhaktapur. Das Gasthaus liegt in der Mitte von viele Tempeln. Nachmittags haben wir Zeit, um die zahlreichen Pagogen und Tempel zu besichtigen. Am Abend treffen wir uns wieder in unserem gemütlichen Gasthaus in Bhaktapur und dort erwartet uns ein nepalesisches Abendessen.

Verlängerung Tag 4: Bhaktapur

Am Vormittag führt Sie der Reiseleiter durch die Altstadt Bhaktapur, dieser wunderbar erhaltenen Königsstadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend findet ein Abschiedsessen mit nepalesischer Küche statt. Übernachtung im Gasthaus / Hotel.

Verlängerung Tag 5: Ausflug mit Ausblick auf die Himalayakette

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zu einem Aussichtpunkt in den Bergen. Hier haben wir einen sehr guten Ausblick und Fotomöglichkeiten die ganze Himalayakette festzuhalten: Übernachtung im Gasthaus / Hotel.

Verlängerung Tag 6: Rückflug

Gemeinsames Abschiedsfrühstück in Bhaktapur und Transfer zum Flughafen.

Verlängerung Tag 7: Ankunft in Frankfurt/Main und ggf. Weiterreise mit dem Zug

"Vielen herzlichen Dank für Ihren Besuch bei uns in Nepal"!

Nepal Visum für Deutsche - Nepal News vom 18.06.2015 (18:14 Uhr) 

Für die Einreise benötigt man ein Visum, das bei der Einreise an Grenzübergangsstellen nach Nepal oder am Flughafen Kathmandu erteilt wird. Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 40 USD; ein Passfoto ist am Flughafen vorzulegen. Visagebühren können auch in EUR oder anderen konvertiblen Währungen bezahlt werden, die von der Bank am Flughafen zum Dollar-Tageskurs umgerechnet werden. Reisende sollten direkt nach Erteilung prüfen, ob das Visum tatsächlich den gewünschten Zeitraum umfasst. Ansonsten führt dies zu Problemen bei der Ausreise, u.a. zu empfindlichen Strafgebühren, ohne deren Bezahlung keine Ausreise gewährt wird. Das Visum kann auch in Deutschland bei der nepalesischen Botschaft in Berlin sowie bei den nepalesischen Honorarkonsuln in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart beantragt werden. Dort sollte man sich die Einreisevorschriften im eigenen Interesse vor Antritt der Reise bestätigen lassen. Sie können sich kurzfristig ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon vorher unterrichtet wird. (Quelle http://www.auswaertiges-amt.de)

 

 

Leistungen (im Reisepreis inklusive):

-  Linienflug ab Frankfurt/Main mit Air India, Finnair, Lufthansa, Oman, Etihad, Qatar oder Emirates
- Zugticket zum Flughafen nach Frankfurt/Main
-
sofortige Abholung am Flughafen in Kathmandu durch den Reiseleiter
- sofortiger Privatransfer zur Gastfamilie (Zimmer mit Ausblick auf die Himalaya Gebirgskette
- Willkommenabend mit Einheimischen
- kleines Gastgeschenk (Glücksbringer)
- täglich Frühstück mit Tee & Kaffee (ohne Mineralwasser, ohne Säfte)
- alle Transporte im Bus, PKW, Geländewagen, Boot
- alle Übernachtungen mit Frühstück

- Sie können vor Ort ein Upgrade Basiscamp / Basecamp buchen (299 EUR Aufpreis)
- Hinweis: Auf dieser Reise gibt es keine Zeltübernachtunge
n!
- eine Stadtführung in Kathmandu
- alle Pagoden- und Tempelbesichtigungen
- ein erfahrener Bergführer
- ein erfahrener Reiseleiter
- im Notfall beauftragt unser Team sofort eine zuverlässige Helikopter Bergrettung in ein Privatkrankenhaus
- persönlicher Rücktransfer zum Flughafen nach Kathmandu (Privattransfer)
-
Rückflug nach Frankfurt / Main 
- Ende der Reise in Frankfurt / Main

Mitbringliste:
1 Rucksack, Tasche oder Trolley (Gesamtgewicht max. 15 kg)
1 kleiner Rucksack (Handgepäck max. 8 kg)
1 Paar gute, eingelaufene Wanderschuhe (bitte im Flugzeug anziehen)
1 Paar leichte Flipflops oder leichte Sandalen
1 Paar Turnschuhe
1 Handtuch aus Microfaser oder leichtes Baumwoll Handtuch
1 Waschlappen oder feuchte Einwegtücher
1 guter Schlafsack für die Berghütten Komfortbereich 0 Grad, kann auch ausgeliehen werden für 20 EUR
1 Jacke
1 Wind oder Regenjacke
2 Paar versch. Wandersocken (Schurwolle)
2 Paar versch. Wandersocken (Kunstfaser)
1 Paket Blasenpflaster
1 lange- und kurze Wanderhose
1 Fleecepullover, Fleeceweste, Fleecejacke
5 x Funktionsunterwäsche (100% Kunstfaser)
5 x normale Unterwäsche
1 lange Unterhose (Schurwolle oder Kunstfaser)
1 Handschuhe, Schal und Mütze
1 Sonnenschutz (Creme, Brille)
1 kl. Taschenlampe 
1 Flugbestätigung (elektr. Flugticket)
1 Nachweis einer Reisekrankenversicherung
6 farbige Passbilder für Nepalvisum und Trekkingpermits (gute Farbkopien sind ausreichend)
40 USD Bargeld für das Nepal Visum / Nepal Visa (News vom 02.02.2013)
1 gültiger deutscher, österreichischer oder schweizer Reisepass (mind. noch 7 Monate gültig)
1 Kopie vom Reisepass

Nicht enthalten: (Zusatzkosten pro Person)
- 099 EUR Nepal Trekkingpermit
- 059 EUR Gepäckträger während Trekking
- 099 EUR Einzelzimmer 

- 9 EUR/Tag Vollverpflegung für täglich Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Lunchpaket
- alkoholfreie Getränke ca. 0,40 EUR bis 1 EUR pro Getränk
- alkoholische Getränke ca. 0,50 EUR bis 2 EUR pro Getränk

Nepal Visum für Deutsche, Österreicher und Schweizer:
Staasbürger aus Österreich, Deutschland und der Schweiz erhalten das Visum in Kathmandu und für Nepal automatisch bei Einreise am Flughafen in Kathmandu. Am 14.05.2013 betrug der aktuelle Preis für ein Nepalvisum 40 USD (ca. 35 EUR, 50 SF) Für das Nepal-Visum werden 2 farbige Passbilder, ein gültiger Reisepass und ca. 40 USD Bargeld benötigt. Tipp und Hinweis von Gästen die soeben mit Abenteuerteam in Nepal unterwegs waren:

Email von Susanne M. "Namaste Stefan, die Nepalreise war echt richtig klasse und ich hab nur eine schlechte Kritik: Du hättest uns auch sagen sollen, dass bei Ankunft eine Person sich sofort am Schalter in Kathmandu für die Visumerteilung anstellen und die andere Person das Gepäck holt. Den anderen Mitreisenden hattest du diesen super zeitsparenden Nepal Visum Tipp gegeben und die lagen schon fast 2 Stunden am Pool als wir dann ankamen :-( Aber sonst war das echt unsere beste Reise und 17 Tage Nepal mit Emirates für 1900 EUR sind echt unschlagbar. Danke. Bis bald und Gruss ans team. Susi"

Angekommen in Kathmandu mit 2 Personen und noch kein Visa? Dann holt eine Person das gepäck und die andere Person stelt sich am Visa / Visum - Schalter in Kathmandu an. Es gibt dort Visum Zettel. Diesen Zettel für den Visum Antrag dann in der Warteschlange ausfülen und Passfoto und Reisepass dazu. Das Nepal Visum bekommt man so am schnellsten. Während der Wartezeit in der Schlange kann man die Visaanträge auch ausfüllen und spart somit etwas Zeit. Ein Indien Visum ist nur erforderlich, sofern Sie in Delhi eine Stadtbesichtigung oder eine Hotelübernachtung planen. Das Indien-Visum erhalten Sie nicht bei Einreise am Flughafen in Delhi. Bitte beantragen Sie mind. 4 Wochen vor Abflug ein Indien-Visum bei einem Visa Expressdienst oder der Botschaft von Indien. Eine Stopover und eine Einreise in Indien ist ohne ein Visa für Indien nicht möglich und führt zur Ausweisung und Abschiebung nach Ankunft in Indien, Delhi.

Achtung: Bei der Option "Nepal Trekking zum Everest Basecamp / Everest Basiscamp oder Option Trekking zum Annapurna Basecamp" beträgt die Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

Stromversorgung: Die Stromversorgung ist unzuverlässig und nur für einige Stunden pro Tag gewährleistet. Daher sind Taschenlampen dringend erforderlich, denn in den Unterkünften gibt es in der Nacht ggf. keinen Strom. Manche Berghütten haben kein fliessendes Wasser und keinen Strom.

Hinweis zur Bergrettung in Nepal: Diese Reise beinhaltet ausdrücklich keine Versicherung für Bergung und Rettung.

Temperatur, Kleidung, Schlafsack: In den Bergen kann es früh morgens sehr kalt sein (ca. 0 Grad) und tagsüber brennt die Sonne und man benötigt Sonnebrille, Sonnecreme, T-Shirt und kurze Hose (+25 Grad). Bitte nehmen Sie daher eine regen- und winddichte Jacke mit sowie Handschuhe und Mütze mit. In den Berghütten (während der Wanderungen) kann es nachts sehr kalt werden und es sind keine Heizungen vorhanden, daher sollte der Schlafsack recht warm und hochwertig sein. (Komfortbereich ca. +5 Grad). Sie können vor Ort einen Schlafsack und Trekkingstöcke ausleihen.

Verlängerungsmöglichkeiten jeweils 3 Tage

Elefanten & Djungle im Chitwan Nationalpark Verlängerung: Sie unternehmen Trekkings und Safaris durch den Chitwan-Nationalpark. Unterwegs auf dem Elefantenrücken, im Jeep, zu Fuß und im Kanu. Dauer: 3  bis 4 Tage Preis pro Person 299 EUR. Das Programm kann vor der Reise oder nach der Reise gebucht werden. 

Aktivreise: 3 Tage Action pur mit Reiten, Rafting und Radtour Diese Verlängerung ist voll mit Action und Adrenalin. An diesen 3 Tagen machen wir ein anspruchsvollesAktivprogramm mit Mountainbike, Pferd und Rafting. Dauer: 3 - 4 Tage Preis: 399 EUR pro Person

Termine

2 Wochen Nepal Rundreise + Trekkingtour im Himalaya Gebirge inkl. Flug

26.02.2017Sonntag, 26. Februar 2017 - Samstag, 11. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

05.03.2017Sonntag, 5. März 2017 - Samstag, 18. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

12.03.2017Sonntag, 12. März 2017 - Samstag, 25. März 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

19.03.2017Sonntag, 19. März 2017 - Samstag, 1. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

26.03.2017Sonntag, 26. März 2017 - Samstag, 8. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

02.04.2017Sonntag, 2. April 2017 - Samstag, 15. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

09.04.2017Sonntag, 9. April 2017 - Samstag, 22. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

16.04.2017Sonntag, 16. April 2017 - Samstag, 29. April 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

23.04.2017Sonntag, 23. April 2017 - Samstag, 6. Mai 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

30.04.2017Sonntag, 30. April 2017 - Samstag, 13. Mai 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

07.05.2017Sonntag, 7. Mai 2017 - Samstag, 20. Mai 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

14.05.2017Sonntag, 14. Mai 2017 - Samstag, 27. Mai 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

21.05.2017Sonntag, 21. Mai 2017 - Samstag, 3. Juni 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

28.05.2017Sonntag, 28. Mai 2017 - Samstag, 10. Juni 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

04.06.2017Sonntag, 4. Juni 2017 - Samstag, 17. Juni 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

11.06.2017Sonntag, 11. Juni 2017 - Samstag, 24. Juni 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

25.06.2017Sonntag, 25. Juni 2017 - Samstag, 8. Juli 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

02.07.2017Sonntag, 2. Juli 2017 - Samstag, 15. Juli 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

09.07.2017Sonntag, 9. Juli 2017 - Samstag, 22. Juli 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

16.07.2017Sonntag, 16. Juli 2017 - Samstag, 29. Juli 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

23.07.2017Sonntag, 23. Juli 2017 - Samstag, 5. August 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

30.07.2017Sonntag, 30. Juli 2017 - Samstag, 12. August 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

06.08.2017Sonntag, 6. August 2017 - Samstag, 19. August 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

13.08.2017Sonntag, 13. August 2017 - Samstag, 26. August 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

20.08.2017Sonntag, 20. August 2017 - Samstag, 2. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

27.08.2017Sonntag, 27. August 2017 - Samstag, 9. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

03.09.2017Sonntag, 3. September 2017 - Samstag, 16. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

10.09.2017Sonntag, 10. September 2017 - Samstag, 23. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

17.09.2017Sonntag, 17. September 2017 - Samstag, 30. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

24.09.2017Sonntag, 24. September 2017 - Samstag, 7. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

01.10.2017Sonntag, 1. Oktober 2017 - Samstag, 14. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

08.10.2017Sonntag, 8. Oktober 2017 - Samstag, 21. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

15.10.2017Sonntag, 15. Oktober 2017 - Samstag, 28. Oktober 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

22.10.2017Sonntag, 22. Oktober 2017 - Samstag, 4. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

29.10.2017Sonntag, 29. Oktober 2017 - Samstag, 11. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

05.11.2017Sonntag, 5. November 2017 - Samstag, 18. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

12.11.2017Sonntag, 12. November 2017 - Samstag, 25. November 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

19.11.2017Sonntag, 19. November 2017 - Samstag, 2. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

26.11.2017Sonntag, 26. November 2017 - Samstag, 9. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

03.12.2017Sonntag, 3. Dezember 2017 - Samstag, 16. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

10.12.2017Sonntag, 10. Dezember 2017 - Samstag, 23. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

17.12.2017Sonntag, 17. Dezember 2017 - Samstag, 30. Dezember 2017
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

24.12.2017Sonntag, 24. Dezember 2017 - Samstag, 6. Januar 2018
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

31.12.2017Sonntag, 31. Dezember 2017 - Samstag, 13. Januar 2018
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

07.01.2018Sonntag, 7. Januar 2018 - Samstag, 20. Januar 2018
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

14.01.2018Sonntag, 14. Januar 2018 - Samstag, 27. Januar 2018
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6

21.01.2018Sonntag, 21. Januar 2018 - Samstag, 3. Februar 2018
14 Tage / 13 Nächte

1699 EUR

verfügbare Plätze: 6